Kurioses . . .


Was bei "Wetten daß. . ." abgelehnt wurde

  • Ich wette, daßich einen Luftballon mit meinem Hintern so aufblasen kann, daß er in die Lüfte steigt.
  • Ich wette, daß ich 6 von 20 Zigarettenmarken durch Knutschen mit der betreffenden Raucherin erkenne.
  • Ich wette, daß ich mir ohne Blut zu verlieren einen großen Schinkenhaken durch die Nase ziehen kann.
  • Ich wette, daß ich am Gesicht eines Toten erkennen kann, woran er gestorben ist.
  • Ich wette, daß ich mit einem Gabelstapler eine Zahnfüllung einsetzen kann.
  • Ich wette, daß ich während der nächsten Sendung zum Bundeskanzlerkandidaten vorgeschlagen werde.
  • Wir wetten, daß wir innerhalb von zwei Stunden mit 24 Spitzhacken unser Schulgebäude einreißen können.
  • Ich wette, daß ich mit meinem Motorrad zwischen den Schienen schneller fahre als ein Eilzug.
  • Ich wette, daß ich eine 4 kg schwere Einkaufstüte mit meinem Penis tragen kann.
  • Ich wette, daß mein Partner mit einem zehn Kilo schweren Vorschlaghammer, ohne daß ich einen Kratzer kriege, zehn Dachpfannen auf meinem Kopf zerschlagen kann.
Kriminelles . . .
  • Ein Gesetz zur Verbrechensbekämpfung in Washington besagt, dass jeder motorisierte Kriminelle mit unlauteren Absichten von der Stadtgrenze aus den Polizeichef anrufen muß, um sein Erscheinen anzukündigen.
  • Beißt man eine Person mit den natürlichen Zähnen, so wird dies in Louisiana als "einfaches Vergehen" gewertet Beißt man hingegen mit den Dritten zu, so ist dies ein "schweres Vergehen".
  • In North Dakota wurde einst ein versuchter Selbstmord als Mordversuch angesehen und wurde mit der Todesstrafe bestraft.
  • Ein Gesetz in Uruguay legalisiert Duelle, sofern beide Teilnehmer Blutspender sind.
Tierisch einfach, einfach Tierisch
  • Elefanten ist es in San Francisco verboten, entlang der Market Street zu spazieren, es sei den, sie werden an einer Leine geführt.

  • In Marshalltown, Iowa, ist es Pferden gesetzlich untersagt, Hydranten aufzuessen.

  • In Atlanta, Georgia, verstößt es gegen das Gesetz, wenn eine Giraffe an einer Telefonzelle oder an einem Laternenpfahl festgebunden wird.

  • Das Züchten von Schweinen ist in Israel unter Strafe gestellt. Wer erwischt wird, muß das Tier laut Gesetz töten.

  • In Toledo, Ohio, darf man nicht mit Schlangen nach Personen werfen.

  • In Frankreich ist es gesetzlich verboten, einem Schwein den Namen "Napoleon" zu geben.

  • Im US-Bundestaat Arizona ist die Jagd auf Kamele gesetzlich verboten.

  • Wird in Florida ein Elefant an einer Parkuhr festgebunden, dann ist die normale Parkgebühr für Personenkraftwagen zu entrichten.

  • In Paulding, Ohio, darf ein Polizist einen Hund beißen, um ihn ruhig zu stellen.

  • In Cresskill, New Jersey, müssen alle Katzen drei Glocken tragen, um den Vögeln ihr kommen anzukündigen.

  • Im Jahre 1924 mußte sich in Suth Bend, Illinois, ein Affe vor Gericht verantworten, weil er eine Zigarette geraucht hatte. Er wurde zu einer Geldstrafe von 25 Dollar und zur Zahlung der Gerichtskosten verurteilt.

  • Strengstens Verboten ist es in North Carolina, Elefanten zum umpflügen von Baumwollfeldern einzusetzen.

  • Per Gesetz wird in Florida den Ratten verboten, Schiffe zu verlassen.
Essen und Trinken
  • Durch Gesetzesbeschluß gilt in Kansas jeder Mann oder jede Frau so lange als nüchtern, bis er oder sie nicht mehr aufrecht stehen kann.

  • In Lefors, Texas, verstößt man gegen das Gesetz, wenn man im stehen mehr als drei Schluck Bier zu sich nimmt.

  • In St. Louis, Missouri, ist es illegal, in den Straßen auf dem Bordstein zu sitzen und Bier aus einem Eimer zu trinken.

  • In Oklahoma ist es verboten, ein Stück aus dem Hamburger eines Fremden herauszubeißen.

  • Friseuren ist es in Waterloo, Nebraska, verboten, zwischen sieben Uhr morgens und sieben Uhr abends Zwiebeln zu essen.

  • In North Dakota dürfen Bier und Brezel nicht zur selben Zeit in einem Restaurant serviert werden.
Küssen
  • Schnurrbartträgern ist es in Eureka/Kalifornien nicht erlaubt, eine Frau zu küssen.

  • In Logan County/Colorado ist es illegal, eine Frau zu küssen, während sie schläft.

  • Verordnung in Riverside, USA bestimmt, das sich zwei Personen erst dann küssen dürfen, wenn sie ihre Lippen mit karbolsaurem Rosenwasser abgewischt haben.

  • Ein Gesetz des Staates Wisconsin verbietet das Küssen in Zügen.

  • In Frankreich ist es verboten, sich auf Bahnübergängen zu küssen.

  • In Michigan ist es strafbar, seine Frau an einem Sonntag zu küssen.
Frauen
  • In Arkansas darf ein Ehemann per Gesetz seine Frau schlagen, allerdings nicht öfter als einmal im Monat . . .

  • Ein Gesetz in Helena, Montana verbietet es Frauen, in einem Saloon oder einer Bar auf einem Tisch zu tanzen, wenn sie nicht mindestens drei Pfund und zwei Unzen an Bekleidungsstücken am Leibe tragen.

  • In Oxford, Ohio, ist es Frauen verboten, sich zu entkleiden, wenn sie vor einem Gemälde oder Foto eines Mannes stehen.

  • In St. Louis ist es der Feuerwehr verboten, eine Frau zu retten, wenn sie einen Morgenmantel trägt. Um gerettet zu werden, müssen Frauen vollständig bekleidet sein.

  • In Detroit/Michigan ist es den Männern gesetzlich verboten, ihre Frauen Sonntags böse anzuschauen.

  • Jede Frau kommt in Seattle automatisch für sechs Monate hinter Gittern, wenn sie in einem Zug oder Bus auf dem Schoß eines Mannes sitzt, ohne zuvor ein Kissen zwischen sich und dem Mann plaziert zu haben.

  • Frauen im US-Staat Minnesota können für 30 Tage ins Gefängnis wandern, wenn sie öffentlich als Weihnachtsmann verkleidet auftreten.

  • Ein Gesetz des Staates Michigan bestimmt, dass das Haar einer Frau ihrem Ehemann gehört.
Autofahrer und Sonstige
  • In Alabama ist es Autofahrern verboten, während der Fahrt eine Augenbinde zu tragen.

  • In Washington gibt es ein Gesetz, welches festlegt, dass nachts vor jedem Auto ein Mann mit einer roten Laterne hergehen muß.

  • Ein Gesetz des Staates Kansas verlangt, dass alle Fußgänger, welche nachts einen Highway überqueren, ein Schlußlicht tragen müssen.

  • Es ist in Kanada strengstens verboten, ohne 'lebenssicherndes Gerät' aus einem Flugzeug zu springen.

  • In Baldwin Park, California verstößt das Fahradfahren in einem Swimmingpool gegen das Gesetz.

  • Einem alten russischen Gesetz zufolge muß ein Zug anhalten, wenn sich entlang der Trasse ein schlafender Mensch befindet und solange warten, bis dieser sein Nickerchen beendet hat.

  • In der UdSSR ist es gesetzlich verboten, in einem schmutzigen Auto zu fahren.

  • In der Schweiz ist es gesetzlich verboten, eine Autotür zuzuknallen.

  • Die Stadt Devon in Connecticut verbietet es, nach Sonnenuntergang auf den Straßen rückwärts zu laufen.

  • In der Stadt Cicero in Illinois ist es nicht erlaubt, sonntags auf öffentlichen Straßen zu pfeifen.